Immobase präsentiert neues Konzept




Immobase mit erfolgreichem Relaunch gestartet

BildImmobase, der Online-Marktplatz für Immobilien-Suchanzeigen, hat einen umfangreichen Relaunch seines Internetauftritts durchgeführt.

Die Eingabe der Suchanzeige wurde dabei deutlich vereinfacht, so dass mit nur drei Pflichtangaben (Lage, Größe und Preis) die Suchanzeige online veröffentlicht werden kann. Es besteht zudem die Möglichkeit in den bestehenden, aktuell mehr als 20.000 Angeboten, zu stöbern und unmittelbar und direkt mit dem Anbieter Kontakt aufzunehmen. Auch die Suche nach passenden Mietern oder Käufern wurde deutlich vereinfacht.

Für Miet- und Kaufinteressenten verbessern sich durch zahlreiche Leistungserweiterungen die Chancen, ihre Wunschimmobilie schnell und einfach zu finden.

“Neu ist die Erweiterung durch Extra-Module,
mit der das Potential der Suchanzeige deutlich erhöht und
die Chance verbessert wird, die gewünschte Immobilie zu erhalten”,

erläutert Sebastian Scheele, Geschäftsführer von Immobase.

1. Als Basismodul bietet Immobase den SUCHAGENTEN. Dieser durchsucht über 20 vorhandene Quellen und empfiehlt passende Angebote. Die Empfehlung erfolgt auf Basis der Angaben in der Suchanzeige. Man wird automatisch informiert, sollte ein passendes Angebot aus der zweiten Reihe aus den über 20.000 Angeboten und rund 20 Quellen verfügbar sein.
2. Mit dem buchbaren Profil UPGRADE kann man auch ein Bild, What´s App Zugang oder Facebook und XING Links zu sich und seinem Profil setzen, diese zu Werbezwecken (Logo) nutzen oder das Inserat anonym als Chiffre inserieren.
3. Mit dem HIGHLIGHT Modul können sie sich bei regionalen Anbietern mit Ihrem Flächenbedarf vorstellen. Dadurch bekommen Suchende sofort und automatisch den regionalen Zugriff auf ca. 300 regionale Anbietern. Immobase empfiehlt die Highlight Suchanzeigen an die regional ansässigen Anbieter, wie etwa Hausverwaltungen und Immobilienmakler.
4. Ebenfalls neu ist DEUTSCHLANDWEITE Suche. Sie eignet sich besonders für Expansions Manager und überregional suchende Investoren oder Projektentwickler. Ihre Suchanzeige erscheint in allen Ergebnislisten und die Anzahl möglicher Treffer außerhalb der klassischen Standortsuche steigt in seiner Quantität deutlich.

Die Module sind einzeln oder in Kombination buchbar und kosten zwischen EUR 5,00 und EUR 15,00 pro Monat zzgl. MwSt. Die Buchungsdauer beträgt mindestens einen Monat und verlängert sich automatisch drei Tage vor Ablauf des Folgemonats.

Der Service für Anbieter von Immobilien wurde ebenfalls deutlich verbessert. Immobase bietet ab sofort auch einen regionalen Verteiler und die Möglichkeit zur Vergabe eines Finderlohnes an.

5. Der Verteiler liefert passende Miet- und Kaufinteressenten (d.h. kostenlose Leads) – ohne weitere Kosten und ohne Aufwand für regional registrierte Anbieter.
6. Es besteht die kostenfreie Funktion, für Tipp-Geber einen Finderlohn auszuloben, um diese zu motivieren, eine passende Immobilie zu empfehlen.
7. Ein ftp Upload von Immobilienangeboten ist ab sofort ebenfalls möglich.
8. Jeder Anbieter kann mit Suchenden sofort in Kontakt treten und ihm auch ohne Registrierung schnell und einfach Immobilien direkt anbieten.

Die Neugestaltung der Webpräsenz von Immobase bietet die perfekte Ergänzung zur klassischen Immobiliensuche. Die Nutzung einer Merkliste (Parkplatz), in der man passende Immobilien und Suchanzeigen vormerken lassen kann, ist ebenfalls NEU und rundet den positiven, nachhaltigen und verbesserten Service von Immobase ab. Neben all diesen neuen Vorzügen, bietet Immobase weiterhin die Option die Suchanzeige eigenständig zu bewerben.

Über Immobase
Immobase bietet die PERFEKTE ERGÄNZUNG zur klassischen Objekt-, Mieter-, Käufer und Neukundenakquise. Das Unternehmen konzentriert sich mit seiner Dienstleistung auf den Suchenden und seinen individuellen Flächen- oder Investitionsbedarf. Ein Immobilien-Ankaufsprofil kann dabei ebenso erfolgreich genutzt werden wie ein Mietgesuch nach Wohnraum oder Einzelhandel zur Expansion. Immobase unterstützt Suchende nach der passenden Immobilie und erhöhen die Quote an passenden Immobilienangeboten nachhaltig.
ERGÄNZEN Sie Ihre bestehende IMMOBILIENSUCHE durch die Immobase Mehrfachstrategie und erhöhen Sie Ihre Chancen attraktive neue Immobilienangebote zu erhalten. Registrieren Sie sich als Anbieter für unseren regionalen Verteiler und erhalten Sie kostenlose Mieter- & Käufer- Leads in der Region, in der Sie Immobilien anbieten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter support@immobase.de zur Verfügung.




Über:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de

Pressekontakt:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.
X